Warnhinweise zur Sonnen-Beobachtung

WARNUNG:Blickt man ohne Schutz direkt in die Sonne, schädigt man unbemerkt (!) die Netzhaut, da diese nicht schmerzempfindlich ist. Daher: Solange auch nur ein Bruchteil der hellen Sonnenscheibe zu sehen ist, nur mit geeignetem Schutz beobachten.

Benutzen Sie keine dunklen Sonnenbrillen, keine schwarzen Diafilm-Streifen und auch keine gerußten Glasplatten, denn das Auge muss nicht nur vor dem sichtbaren Licht, sondern auch vor Wärme- und Ulraviolett-Strahlung hinreichend geschützt werden!

Am besten sind eine "Sonnenfinsternisbrille" oder Sonnenfinsternisfolien aus dem Fachhandel geeignet. Nur die Totalitätsphase, wenn die Sonne vollständig vom Mond verdeckt wird, kann gefahrlos ohne Filter beobachtet werden.

Offenlegung gemäß §25 Mediengesetz